19. Oster­symposium 2018

2. – 6. Mai 2018, Benevello – Piemont / Italien

Liebe Kollegin, lieber Kollege

Bereits dürfen wir zum 19. Ostersymposium einladen. Wir freuen uns, Ihnen mit dem vorliegenden Programm einen bunten Strauss an zahnärztlicher Fortbildung zu präsentieren. Es erwartet Sie im schönen Piemont in den 3 Tagen kompaktes Wissen; vorbereitet durch fachlich hochqualifizierte Referenten. Wir haben den Kursinhalt gegenüber dem letzten Jahr neu aufgebaut und setzen das Schwergewicht auf bewährte und neue Behandlungskonzepte in der Praxis und beleuchten den schwierigen Spagat zwischen Qualitätsarbeit und Kostenbewusstsein. Es sollen also nicht nur „Nice-to-have“ Themen beleuchtet werden, sondern auch pragmatische und in die Praxis umsetzbare Behandlungsmethoden. So können Sie viele gute Ideen als „Take-home-Messages“ gewinnen und direkt anwenden. Die beiden Fallplanungsseminarien sind interaktiv und werden gleichzeitig als Podiumsdiskussionen mit allen Referenten stattfinden. Am Nachmittag finden die „Meet-the-business-partners“ Programme statt. Hier werden Ihnen durch die Industrie- und Handelspartner der Dentalbranche vertiefte Einblicke in Produkte und Dienstleistungen geboten.

Die Konzeptform des Symposiums hat sich im letzten Jahr sehr bewährt. Sie reisen individuell nach Italien oder können sich der organisierten Busreise anschliessen. Benevello liegt in der Nähe von Alba, dem Touristenzentrum des Piemonts. Wir können Ihnen wirklich zwei tolle Hotels für Ihren Aufenthalt anbieten. Die Region Alba-Asti ist bekannt durch die hervorragenden Weine, die unvergleichlichen „Nutella“-Nüsse und natürlich durch den weissen Alba-Trüffel. Es besteht die Gelegenheit, Weingüter, Burgen, Städte und Restaurants der hügeligen Landschaft des Piemonts zu besuchen.

Unsere Kongresspartnerin CBS ist spezialisiert auf zahnärztliche Symposien. Vieles wird dank der „online“ Plattform einfacher.

Wir freuen uns, Sie wiederum am Ostersymposium begrüssen zu dürfen. Wir wissen, Sie werden überschwemmt von Fortbildungsangeboten. Vergleichen Sie das Referentenboard, den Fortbildungsstundenpreis und das Rahmenpro-gramm. Sie werden feststellen, dass Sie sich das Piemont nicht entgehen lassen können. Wir zertifizieren den Kurs mit 30 Fortbildungsstunden (inkl. An- und Heimreise).

 

A presto in Piemonte

Prof. Dr.med. dent. Kurt Jäger & Team
Prof. Dr.med. dent. Kurt Jäger

Suche

Wichtige Termine

  • Anmeldeschluss
    15. April 2018 (limitierte Teilnehmerzahl)
  •  
  • Hotelreservationen
    28. Februar 2018
  •  
  • 2. – 6. Mai, 2018
    19. Ostersymposium 2018

Kursorganisation

Schul- und Konferenzzentrum St. Margarethen

Prof. Dr.med. dent. Kurt Jäger

Schul- und Konferenzzentrum St. Margarethen
Feldstrasse 6
CH-4663 Aarburg
Switzerland

  kurtjaeger@margarethen.ch

Kurssekretariat

CBS Congress Management GmbH

CBS Congress Management GmbH
Denise Bamert Winkler
Technoparkstrasse 1
CH-8005 Zurich

  +41 44 5333737
  +41 44 5333735
  dbamert@cbs-congress.ch